Der GPA der CDU NRW äußert sich im Rahmen der Initiative "Pandemie des Corona-Virus 19 - Erhalt einer leistungsfähigen ambulanten ärztlichen und zahnärztlichen Versorgungsstruktur" zur aktuellen Situation. Das Papier können Sie über diesen Link aufrufen. 

Die Initiative beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themenbereichen:

  • Wirtschaftliche Sicherheit für ambulante medizinische Versorgungseinrichtungen am Beispiel der Vertragsärzte
  • Schutzschirmankündigung vs. Rechtsanspruch auf Kurzarbeitergeld (KUG)
  • Vergütung von Hygienematerial und Schutzkleidung
  • Arbeitsschutz und Berufskrankheit
  • Förderung wissenschaftlicher Forschung

Wir laden Sie herzlich zu 60 Minuten mit Rudolf Henke, MdB ein. 

Corona-Update Bund

Die Digital-Veranstaltung findet am 20. Mai 2020 um 19 Uhr statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir laden Sie herzlich zu 60 Minuten mit Axel Voss, MdEP ein. 

Europa nach Corona
Eurobonds und Tracking Apps - Wie entwickelt sich die EU? 

Die Digital-Veranstaltung findet am 8. Mai 2020 um 10 Uhr statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 17.04.2020 lud der Gesundheitspolitische Arbeitskreis zur ersten Digital-Veranstaltung mit Herrn Peter Preuß MdL ein. Im Rahmen des neuen Veranstaltungsformats „60 Minuten mit …“ berichtete Herr Preuß von den aktuellen Maßnahmen der Landesregierung zur Corona-Krise. Im Anschluss des Vortrages hatten die über 50 Teilnehmer die Möglichkeit dem Sprecher der CDU-Landtagsfraktion für Arbeit, Gesundheit und Soziales Fragen zu stellen.

„Es hat mir eine große Freude bereitet und ich freue mich schon auf die nächsten 60 Minuten mit.“, so Herr Preuß.

Faize Berger ist als Sachverständige zu der Anhörung des Integrationsausschusses am 22. März 2019 zum Antrag der Landtagsfraktion SPD „Älteren Menschen mit Migrationsgesichte den Zugang zu Pflege- und Altenhilfe erleichtern und ihre Lebensleistungen würdigen", Drucksache 17/4455, eingeladen.

Bei Interesse kann ihre schriftliche Stellungnahme unter der Bezeichnung Vorlage 17/1290 abgerufen werden.

 

In ihrer Stellungnahme bringt sie unter Einbeziehung der aktuellen Gegebenheiten konkrete Vorschläge ein. Um einige Beispiele zu nennen:

·         Die Handlungsfelder zur Interkulturellen Öffnung in den stationären Einrichtungen liegen uns vor (die erste Forschungsgutachten von 2012, Seite 7)

·         Ein erste Vorschlag zum konzeptionellen Vorgehen zur Gestaltung von flächendeckenden Angeboten (Seite 10)

·         Landesinitiative Demenz-Servicezentren in Nordrhein-Westfalen (Seiten 11)

·         Zielgruppenunterstützung bei der Pflegeberatung nach § 7a SGB XI

Auf dem Bundesparteitag der CDU Deutschlands, vom 06.12.-08.12.2018 in Hamburg, wurde die ehemalige saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Vorsitzenden der CDU Deutschlands gewählt. In einer Stichwahl setzte sich Frau Kramp-Karrenbauer gegen Friedrich Merz durch.

Weiterlesen ...

Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Paul Zimiak, wurde auf dem Parteitag der CDU Deutschlands in Hamburg, zum neuen Generalsekretär gewählt. Zimiak wurde für dieses Amt von der neuen Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagen.

Weiterlesen ...

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, wurde auf dem CDU Parteitag in Hamburg wieder in das Präsidium der Bundespartei gewählt. Spahn erhielt fast 90 Prozent der Delegiertenstimmen und erreichte damit das mit
Abstand beste Ergebnis aller Bewerber. Der GPA Vorstandsvorsitzende, Dr. Mathias Höschel, gratulierte Jens Spahn persönlich.

Weiterlesen ...

Düsseldorf. Bei den turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand und Beirat des GPA-NRW kamen am 14.11.2018 zahlreiche Mitglieder des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises in der Landesgeschäftsstelle der CDU NRW zusammen, um auf der Jahreshauptversammlung den Vorstand neu zu wählen.

Dr. Mathias Höschel wurde im Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Auch der 1. stellv. Vorsitzende Frank Rudolph, sowie Frau Helga Schuhmann-Wessolek und Herr Dieter Welsink wurden als Stellvertreter in den Vorstand wiedergewählt. Für Serap Güler (Staatssekretärin für Integration des Landes NRW) in den Vorstand nachgerückt ist Frau Faize Berger.   

Weiterlesen ...

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31