Faize Berger ist als Sachverständige zu der Anhörung des Integrationsausschusses am 22. März 2019 zum Antrag der Landtagsfraktion SPD „Älteren Menschen mit Migrationsgesichte den Zugang zu Pflege- und Altenhilfe erleichtern und ihre Lebensleistungen würdigen", Drucksache 17/4455, eingeladen.

Bei Interesse kann ihre schriftliche Stellungnahme unter der Bezeichnung Vorlage 17/1290 abgerufen werden.

 

In ihrer Stellungnahme bringt sie unter Einbeziehung der aktuellen Gegebenheiten konkrete Vorschläge ein. Um einige Beispiele zu nennen:

·         Die Handlungsfelder zur Interkulturellen Öffnung in den stationären Einrichtungen liegen uns vor (die erste Forschungsgutachten von 2012, Seite 7)

·         Ein erste Vorschlag zum konzeptionellen Vorgehen zur Gestaltung von flächendeckenden Angeboten (Seite 10)

·         Landesinitiative Demenz-Servicezentren in Nordrhein-Westfalen (Seiten 11)

·         Zielgruppenunterstützung bei der Pflegeberatung nach § 7a SGB XI

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Banner CDU Deutschland