Am 26. Januar 2018 wurden an die Spitze des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises EN gewählt Frau Sandra Kranhold, Hagen, Rechtsanwältin Gesundheitswesen (Stellvertretende Vorsitzende), Herr Dr. Willi Martmöller, Hattingen, Hausarzt (Stellvertretender Vorsitzender) und Herr Dr. Klaus Befelein, Sprockhövel, Zahnarzt und neuer Vorsitzender des GPA EN. Im GPA EN finden sich berufsübergreifend und parteiunabhängig die verschiedensten Berufsgruppen der Gesundheitswirtschaft, u.a. Zahntechnisches Handwerk, Rehabilitationseinrichtung, Osteopathie, Hausärzte, Medizinische Versorgungszentren, Orthopäde, Vorstand der Zahnärztekammer WL, Verband Freie Berufe NRW, selbstständige und angestellte Zahnärzte.

Der 12-köpfige Vorstand hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam die gesundheitspolitische Entwicklung mit zu gestalten. Der Patient muss wieder mehr im Mittelpunkt des Gesundheitssystems stehen, die Mittelverwendung muss nach qualitativen Kriterien erfolgen und die Schnittstelle ambulant-stationär zur Patientensicherheit optimiert werden.

Weitere Schwerpunktthemen werden auf den nächsten Sitzungen im Hausärztezentrum Sprockhövel und im Ambulanticum Herdecke entwickelt und mit den politischen Entscheidungsträgern diskutiert.

 

Bild Wahl

 

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Banner CDU Deutschland