Michaela Noll (MdB) neue Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

19.01.2017, Berlin. Der Gesundheitspolitsche Arbeitskreis der CDU NRW gratuliert seinem langjährigen Mitglied, Frau Michaela Noll (MdB), zur Wahl zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Mit Frau Noll übernimmt eine engagierte und erfahrene Politikerin aus Nordrhein-Westfalen dieses hoch angesehene Amt.

Wir wünschen Frau Noll alles erdenklich Gute für die neue Aufgabe. (mg)

Veranstaltungshinweis - Digitalisierung im Gesundheitswesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf eine Veranstaltung der NRW Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden des GPA-NRW, Frau Serap Güler (MdL), hinweisen.

Zum Thema "Digitalisierung im Gesundheitswesen" hat Frau Güler unter anderem Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe eingeladen.

Die Veranstaltung findet am 06.02.2017, ab 15.15 Uhr im Maritim-Hotel Köln (Heumarkt 20) statt. Um Anmeldung wird gebeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das offizielle Einladungsschreiben finden Sie hier.

Erste konstituierende Vorstandssitzung

12.01.2017, Düsseldorf. Am gestrigen Donnerstag traf sich der neu gewählte Vorstand des GPA-NRW zu seiner ersten konstituierenden Sitzung. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Kooptierung weiterer Mitglieder in den Vorstand, der mit Frau Diethild Remmert, Frau Faize Berger, Herrn Dominik Kruchen und Herrn Dr. Lothar Kluba für die kommende Amtsperiode nun komplettiert wurde.

Weiterlesen ...

Neujahrsempfang der TK-Landesvertretung NRW

11.01.2017, Düsseldorf. Vertreten durch den Landesvorsitzenden Herrn Dr. Mathias Höschel (MdB), den 1. stellvertretenden Vorsitzenden Herrn Frank Rudolph und den Landesgeschäftsführer Herrn Markus Griffig, war der GPA-NRW auf dem Neujahrsempfang der TK-Landesvertretung Nordrhein-Westfalen zu gegen.

In seinen einleitenden Worten machte der Leiter der TK-Landesvertretung NRW, Herr Günter van Aalst, die Bedeutung der Gesundheitswirtschaft für das Land Nordrhein-Westfalen deutlich und verwies auf die Innovationskraft der hier ansässigen Unternehmen. Das Land habe das Potential bei der Entwicklung digitaler Versorgungsangebote in Deutschland führend zu sein.

Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne), nahm in ihrem Eingangsstatement kurz Bezug auf die, aus ihrer Sicht, wesentlichen Themen der Gesundheitspolitik Nordrhein-Westfalens für das kommende Jahr 2017 und darüber hinaus. Entscheidend sei die Digitalisierung des Gesundheitswesens, bei dem die TK in NRW mit verschiedenen Modellprojekten Vorreiter sei.

Weiterlesen ...

Informationen zur aktuellen Pflegereform

02.01.2017, Berlin. Mit dem Jahreswechsel ist die nächste Stufe des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) in Kraft getreten. Damit verbunden sind beispielsweise die Umstellung von Pflegstufen auf Pflegegrade und ein neues Begutachtungssystem auf der Grundlage eines neu definierten Pflegebedürftigkeitsbegriffs.

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat eigens für die sogenannten "Pflegestärkungsgesetze" eine Webseite konzipiert. Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um das Thema Pflege. (mg) 

Dr. Mathias Höschel (MdB) rückt in den Deutschen Bundestag nach

08.12.2016, Düsseldorf/Berlin. Der Vorstandsvorsitzende des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CDU NRW, Dr. Mathias Höschel (MdB), rückt für den verstorbenen Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze in den Deutschen Bundestag nach.

Die offizielle Pressemitteilung des GPA-NRW finden Sie hier. (mg)

CDU Bundesparteitag 2016 in Essen

06.12.2016, Essen. Der Bundesparteitag der CDU Deutschlands war gestern auch Anlaufpunkt des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CDU NRW. Neben dem Bericht der Vorsitzenden der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Angela Merkel, in dem sie kurz auf die Bedeutung der Digitalisierung für das Gesundheitswesen und die umfangreiche Pflegereform dieser Legislaturperiode einging, sind ebenfalls die Wahlen für das CDU-Präsidium und den CDU-Bundesvorstand aus Sicht des GPA-NRW hervorzuheben.

Die Mitglieder des GPA-NRW Karl-Josef Laumann und Jens Spahn wurden erneut in das Präsidium der CDU-Deutschlands gewählt. In den Bundesvorstand der CDU-Deutschlands wurden Bundesgesundheitsminister und GPA Mitglied Hermann Gröhe sowie die neue stellvertretende Vorsitzende des GPA-NRW Serap Güler gewählt.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Banner CDU Deutschland