Faize Berger als Sachverständige bei der Anhörung des Integrationsausschusses am 22.03.19

Faize Berger ist als Sachverständige zu der Anhörung des Integrationsausschusses am 22. März 2019 zum Antrag der Landtagsfraktion SPD „Älteren Menschen mit Migrationsgesichte den Zugang zu Pflege- und Altenhilfe erleichtern und ihre Lebensleistungen würdigen", Drucksache 17/4455, eingeladen.

Bei Interesse kann ihre schriftliche Stellungnahme unter der Bezeichnung Vorlage 17/1290 abgerufen werden.

 

In ihrer Stellungnahme bringt sie unter Einbeziehung der aktuellen Gegebenheiten konkrete Vorschläge ein. Um einige Beispiele zu nennen:

·         Die Handlungsfelder zur Interkulturellen Öffnung in den stationären Einrichtungen liegen uns vor (die erste Forschungsgutachten von 2012, Seite 7)

·         Ein erste Vorschlag zum konzeptionellen Vorgehen zur Gestaltung von flächendeckenden Angeboten (Seite 10)

·         Landesinitiative Demenz-Servicezentren in Nordrhein-Westfalen (Seiten 11)

·         Zielgruppenunterstützung bei der Pflegeberatung nach § 7a SGB XI

Annegret Kramp-Karrenbauer neue Vorsitzende der CDU Deutschlands

Auf dem Bundesparteitag der CDU Deutschlands, vom 06.12.-08.12.2018 in Hamburg, wurde die ehemalige saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Vorsitzenden der CDU Deutschlands gewählt. In einer Stichwahl setzte sich Frau Kramp-Karrenbauer gegen Friedrich Merz durch.

Weiterlesen ...

JU Vorsitzender Paul Zimiak wird neuer Generalsekretär der CDU Deutschlands

Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Paul Zimiak, wurde auf dem Parteitag der CDU Deutschlands in Hamburg, zum neuen Generalsekretär gewählt. Zimiak wurde für dieses Amt von der neuen Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagen.

Weiterlesen ...

Gesundheitsminister Jens Spahn weiterhin Mitglied im Präsidium der CDU Deutschlands

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, wurde auf dem CDU Parteitag in Hamburg wieder in das Präsidium der Bundespartei gewählt. Spahn erhielt fast 90 Prozent der Delegiertenstimmen und erreichte damit das mit
Abstand beste Ergebnis aller Bewerber. Der GPA Vorstandsvorsitzende, Dr. Mathias Höschel, gratulierte Jens Spahn persönlich.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2018

Düsseldorf. Bei den turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand und Beirat des GPA-NRW kamen am 14.11.2018 zahlreiche Mitglieder des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises in der Landesgeschäftsstelle der CDU NRW zusammen, um auf der Jahreshauptversammlung den Vorstand neu zu wählen.

Dr. Mathias Höschel wurde im Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Auch der 1. stellv. Vorsitzende Frank Rudolph, sowie Frau Helga Schuhmann-Wessolek und Herr Dieter Welsink wurden als Stellvertreter in den Vorstand wiedergewählt. Für Serap Güler (Staatssekretärin für Integration des Landes NRW) in den Vorstand nachgerückt ist Frau Faize Berger.   

Weiterlesen ...

Forum für Europa - Gesundheit in Europa - Perspektiven für die Zukunft mit Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit

Sehr geehrte Damen und Herren, 

ich darf Sie auf eine Veranstaltung des Landesvorsitzenden des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises NRW aufmerksam machen. Beim von Herrn Dr. Mathias Höschel ins Leben gerufene "Forum für Europa" werden aktuelle Europolitische Themen mit hochkarätigen Referenten diskutiert. am 12.11.2018 wird der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu Gast in Düsseldorf sein. Thema der Veranstaltung ist "Gesundheit in Europa - Perspektiven für die Zukunft". Die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstaltung des GPA Düsseldorf am 25.09.2018 zum Thema: Heilauftrag und Patientenautonomie in der letzten Lebensphase

In einem juristischen Einführungsvortrag stellt Dr. Christoph Jansen, Fachanwalt für Medizinrecht und Vorstandsmitglied des GPA Düsseldorf, die unterschiedlichen Formen der „Sterbehilfe“ von der bloßen Sterbebegleitung bis hin zur aktiven Sterbehilfe durch Beihilfe zum Suizid und ihre rechtliche Beurteilung in der Rechtsprechung dar. Dabei wurde auch auf die rechtlichen Unsicherheiten durch die Einführung eines neuen § 217 „Geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung“ in das Strafgesetzbuch für Ärzte hingewiesen. 

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Banner CDU Deutschland